Fora Logo

Natur
Erlebnis
Pädagogik

  • Gruppe von Kindern auf beiden Seiten der Haaren mit Stöckern in der Hand
  • Kind pustet Feuer an
  • 9 Kinder, die sich freuen und teilweise jubeln. Sie sitzen auf einem waaagerechten Baumstamm.
  • 3 Kinder sitzen in einem Baum auf den Sie mit einem Seil geklettert sein.

Jahresgruppe 2021

Alle Jahreszeiten haben eigene Qualitäten. Welche haben sie für dich? Was bedeutet ein Jahreszyklus für uns? Und für den Rest der Natur?
Magst du auf Bäume klettern und von dort in den Himmel schauen? Wie sehen die Wolken aus? Wie tief fliegen die Schwalben? Und warum? Warum sehe ich meinen Atem und was mache ich, wenn meine Finger frieren? Magst du eine Hütte aus Laub und Ästen bauen? Magst du lernen, zu beobachten wie eine Eulen und wie ein Fuchs zu schleichen?
Wir wollen zusammen naturbezogene Spiele spielen, Wildkräuter und Pflanzen sammeln und verarbeiten, Vogelstimmen verstehen lernen, alte Techniken kennen lernen, wie z.B. Schnüre aus Naturfasern herstellen, Lieder singen, Geschichten erzaehlen, wild sein, und auch mal ganz in Stille einfach nur lauschen und beobachten. Wenn du magst, kannst du auch eine Nacht mit uns in der Natur verbringen.
Wichtigstes Element des Kurses ist der Fokus auf eine Gemeinschaft, in der sich jeder wohl fühlt und sich mit seiner ganzen Individualitaet willkommen und wert geschaetzt fühlt.
Hintergrundsansatz: Der Kurs orientiert sich am 8-Shield Model („Modell der 8 Schilde") nach Jon Young. Jedem Schild werden Jahreszeiten typische Aktivitäten und Qualitäten zugeschrieben. Die Ausrichtung des Modells ist es, eine tiefe Verbindung mit der Natur und sich selbst zu finden.
Diese kann helfen, den eigenen Platz in dieser komplexen Welt zu finden, und sich wertschätzend gegenüber sich selbst und anderen Lebewesen zu verhalten.

8 Kinder in einer Reihe gehen duchhohes Gras. Links und rechts sind Bäume und Farne. Sehr viel grün ist zu sehen. Die Kinder haben Rücksäcke und sind von hnten zu sehen.

Jahresgruppe 2021

Termin: 24.04., 29.05., 26.06., 17.07., 18.09., 09.10., 13.11.2021, jeweils Samstag
Teilnehmer*innen: 8 bis 15 Jahre, Ausnahmen auf Anfrage
Betreuungszeit: 10:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Kosten: 200 EUR
Zur Anmeldung